DeutschDeutsch
EnglishEnglish
FrançaisFrançais
EspañolEspañol
ItalianoItaliano
PolskiPolski
Српски / SrpskiСрпски / Srpski
РусскийРусский
NederlandsNederlands
العربيةالعربية
汉语汉语

Wetter

Fr. 19.09.2014 | 16°
Sa. 20.09.2014 | 16°
 

Veranstaltungen

  September - 2014  
MoDiMiDoFrSaSo
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
2930 
Montag, 01.09.2014
Freitag, 12.09.2014
Mittwoch, 17.09.2014

28 Veranstaltungen

01.09.2014Burgführung
Zeitpunkt: 16:00
Ort: Burg
Veranstalter: Burgverein

Mehr als 600 Jahre bewegte Geschichte

Noch heute spürt man sie, die Atmosphäre längst vergangener Tage: Betritt man die altehrwürdige Burg Kaprun, ist es, als reise man in die Vergangenheit. Umgeben von jahrhundertealtem Gemäuer bekommt man einen Eindruck davon, wie damals Grafen, Fürsten oder Statthalter ihren Alltag verbrachten. Nicht umsonst ist die Burg während der Sommermonate immer wieder Schauplatz eines aufregenden Mittelalterfestes.

Was für Besucher heute eine echte Attraktion ist, war für viele Adelsgeschlechter über Jahrhunderte hinweg stolzes Besitztum und Refugium. Ende des 13. Jahrhunderts wird die Burg das erste Mal urkundlich erwähnt. Der Bau der Burg reicht noch weiter zurück: Historiker nehmen an, dass das Kapruner Wahrzeichen vom oberbayrischen Adelsgeschlecht der Falkensteiner im 12. Jahrhundert errichtet wurde.

Bis 1975 durchlebte die Burg aufregende Zeiten, ehe sie mehr und mehr dem natürlichen Verfallsprozess zum Opfer fiel. Schließlich sorgte der Krapuner Burgverein dafür, dass Schuttberge, Wildwuchs und Verwitterungserscheinungen behoben wurden. Seitdem erstrahlt sie wieder in altem Glanz - und hüllt moderne Events in ein historisches Gewand. Die perfekte Symbiose aus Vergangenheit und Gegenwart!


Ab Montag, 24. Jänner 2011 ...

... kann jeder Besucher an einer Burgführung durch die Burg Kaprun teilnehmen. Die Führungen finden das ganze Jahr, immer Montags um 16.00 Uhr statt.

Der Eintritt für Erwachsene beträgt EURO 4,-- und für Kinder ist der Eintritt frei!

03.09.2014Geführte Gipfeltour zum 3.203 m hohen Kitzsteinhorn
Zeitpunkt: 09:00
Ort: Kitzsteinhorn
Veranstalter: Gletscherbahn

Vom 2. Juli bis 10. September 2014 findet die geführte Gipfeltour mit Bergführer jeden Mittwoch, Start: 9:00 Uhr (Dauer zirka 5 Stunden) statt.
Ganz oben spüren Sie die Kraft der hochalpinen Gipfelwelt und das intensive Gefühl der Freiheit. Mit einem staatlich geprüften Bergführer erleben Sie am Seil gesichert nach einem Anstieg von 200 Höhenmetern (ca. 1 Stunde) Ihr 3000er Gipfelglück.

Gesamtpreis: Erwachsene Euro 76,-, Jugendliche Euro 68,50, Kinder (ab 10 Jahren) Euro 60,50
Inkl. Seilbahnticket, Bergführergebühr sowie Leihgebühr für Anseilgeschirr und Helm

Nur mit Anmeldung möglich: Tel.: +43 6547 8700 oder E-Mail: office@kitzsteinhorn.at 

03.09.2014Krimivorlesung Klammseestüberl
Zeitpunkt: 20:00
Ort: Klammseestüberl
Veranstalter: Verbund Tourismus Kaprun

Krimikurzgeschichten, eingebettet in den Ausflugszielen vom Verbund. Spannende Tätersuche und die Frage wer ein Alibi hat. Im Rahmen der Vorlesung stellen die Autoren ihre Werke vor, mitten in dem Ort der fiktiven Handlungen. 

04.09.2014Grossglockner Grand Prix 2014
Ort: Freiplatz Ferry Porsche Congress Center
Veranstalter: Zell am See-Kaprun

Wieder starten nur 75 ausgewählte Fahrzeuge der Baujahre 1920 bis 1965 zur Erinnerung an die großen Rennen auf der legendären Grossglockner Strasse. Bei komplett gesperrtem Pass heißt es für Teams & Klassiker: "Der Berg ruft!"
Der Grossglockner Grand Prix geht auch im Jahr 2014 in die nächste Runde. Als "Grosser Preis von Österreich" wird die Revival-Veranstaltung zur Erinnerung an die alten Bergrennen der Jahre 1935, 1938 und 1939 wieder auf der Grossglockner Hochalpenstrasse bei gesperrtem Grossglockner-Pass als legendäre Strecke stattfinden.
Exakt nur 75 Starterteams werden sich der Herausforderung am legendären Berg - dem höchsten Österreichs und zweithöchsten der Alpen - stellen. Mehr als 90 Kurven gilt es zu bewältigen, 14 Kehren und mehr als 1.200 Höhenmeter gilt es zu fahren. Auf einer Strecke von fast 14 Kilometern schlängelt sich die Traumstrasse der Alpen vom Mauthaus in Ferleiten bis hinauf zum Fuscher Törl.
Eine einmalige Strecke - gesperrt nur für die Teilnehmer mit ihren Fahrzeugen der Baujahre 1920 bis 1965. Genau die identische Strecke der alten Rennen. Alte Heldenbilder werden wach, Sportlichkeit und Höchstleistung werden verlangt, Konzentration und Genauigkeit sind Trumpf beim 3. Grossglockner Grand Prix.

Werden Sie auch Teil der Legende und starten Sie beim Grossglockner Grand Prix! 

04.09.2014Sommerkonzert Musikpavillon
Zeitpunkt: 20:30
Ort: Musikpavillon
Veranstalter: Trachtenmusikkapelle Kaprun

Konzert der Kapruner Trachtenmusikkapelle 

jeden Donnerstag im Musikpavillon (Optimum)

05.09.2014Grossglockner Grand Prix 2014
Ort: Freiplatz Ferry Porsche Congress Center
Veranstalter: Zell am See-Kaprun

Wieder starten nur 75 ausgewählte Fahrzeuge der Baujahre 1920 bis 1965 zur Erinnerung an die großen Rennen auf der legendären Grossglockner Strasse. Bei komplett gesperrtem Pass heißt es für Teams & Klassiker: "Der Berg ruft!"
Der Grossglockner Grand Prix geht auch im Jahr 2014 in die nächste Runde. Als "Grosser Preis von Österreich" wird die Revival-Veranstaltung zur Erinnerung an die alten Bergrennen der Jahre 1935, 1938 und 1939 wieder auf der Grossglockner Hochalpenstrasse bei gesperrtem Grossglockner-Pass als legendäre Strecke stattfinden.
Exakt nur 75 Starterteams werden sich der Herausforderung am legendären Berg - dem höchsten Österreichs und zweithöchsten der Alpen - stellen. Mehr als 90 Kurven gilt es zu bewältigen, 14 Kehren und mehr als 1.200 Höhenmeter gilt es zu fahren. Auf einer Strecke von fast 14 Kilometern schlängelt sich die Traumstrasse der Alpen vom Mauthaus in Ferleiten bis hinauf zum Fuscher Törl.
Eine einmalige Strecke - gesperrt nur für die Teilnehmer mit ihren Fahrzeugen der Baujahre 1920 bis 1965. Genau die identische Strecke der alten Rennen. Alte Heldenbilder werden wach, Sportlichkeit und Höchstleistung werden verlangt, Konzentration und Genauigkeit sind Trumpf beim 3. Grossglockner Grand Prix.

Werden Sie auch Teil der Legende und starten Sie beim Grossglockner Grand Prix! 

05.09.2014Seniorenkaffee
Zeitpunkt: 14:00
Ort: Meixnerhaus
Veranstalter: Seniorenbund
06.09.2014Grossglockner Grand Prix 2014
Ort: Freiplatz Ferry Porsche Congress Center
Veranstalter: Zell am See-Kaprun

Wieder starten nur 75 ausgewählte Fahrzeuge der Baujahre 1920 bis 1965 zur Erinnerung an die großen Rennen auf der legendären Grossglockner Strasse. Bei komplett gesperrtem Pass heißt es für Teams & Klassiker: "Der Berg ruft!"
Der Grossglockner Grand Prix geht auch im Jahr 2014 in die nächste Runde. Als "Grosser Preis von Österreich" wird die Revival-Veranstaltung zur Erinnerung an die alten Bergrennen der Jahre 1935, 1938 und 1939 wieder auf der Grossglockner Hochalpenstrasse bei gesperrtem Grossglockner-Pass als legendäre Strecke stattfinden.
Exakt nur 75 Starterteams werden sich der Herausforderung am legendären Berg - dem höchsten Österreichs und zweithöchsten der Alpen - stellen. Mehr als 90 Kurven gilt es zu bewältigen, 14 Kehren und mehr als 1.200 Höhenmeter gilt es zu fahren. Auf einer Strecke von fast 14 Kilometern schlängelt sich die Traumstrasse der Alpen vom Mauthaus in Ferleiten bis hinauf zum Fuscher Törl.
Eine einmalige Strecke - gesperrt nur für die Teilnehmer mit ihren Fahrzeugen der Baujahre 1920 bis 1965. Genau die identische Strecke der alten Rennen. Alte Heldenbilder werden wach, Sportlichkeit und Höchstleistung werden verlangt, Konzentration und Genauigkeit sind Trumpf beim 3. Grossglockner Grand Prix.

Werden Sie auch Teil der Legende und starten Sie beim Grossglockner Grand Prix! 

06.09.2014Flohmarkt
Zeitpunkt: 07:00
Ort: Alpine Coaster Maisiflitzer
Veranstalter: Maiskogel

Der Flohmarkt findet einmal im Monat jeweils am Samstag von 07:00 bis 17:00 Uhr am Parkplatz beim Maisiflitzer in Kaprun statt. Die Termine sind der 3. Mai, 7. Juni, 5. Juli, 2. August, 6. Septemeber und der 4. Oktober 2014. Jeder kann einen Stellplatz um EURO 15,-/Samstag (Platzmiete) erwerben. 

Plakat pdf

07.09.2014Bauernherbstfest Kaprun
Zeitpunkt: 10:00
Ort: Salzburgerplatz
Veranstalter: Kapruner Bauern

Auftakt zum Käse- und Knödelfestival mit dem Bauernherbstfest mit der Kapruner Bauernschaft. Markt mit regionalen Spezialitäten, Verkauf von Handarbeiten, Heilprodukten aus heimischen Kräutern und vielem mehr. Für das leibliche Wohl sorgen die Kapruner Bäuerinnen. Ab ca. 11:00 Uhr musikalische Unterhaltung und am Nachmittag sorgen lustige Showeinlagen wieder für Spaß. 

08.09.2014Käse- und Knödelfestival
Ort: Kaprun
Veranstalter:

Beim Käse- und Knödelfestival dreht sich im September 2014 eine Woche lang alles um Käse- und Knödelspezialitäten aus der Region. Präsentiert werden der bekannte "Pinzgauer Käse" sowie weitere heimische Köstlichkeiten und verschiedene Knödelvariationen. Neben zahlreichen Verkostungen und Markständen können Gäste den Spitzenköchen im TAUERN SPA Zell am See-Kaprun in die Töpfe schauen. Den Auftakt zum Käse- und Knödelfestival machen die Kapruner Bäuerinnen und Bauern mit dem Bauernherbstfest am Sonntag den 7. September. Der Abschluss und der Höhepunkt dieser Woche ist dann am Samstag, den 13. September, der Käse- und Knödelmarkt auch im Ortszentrum von Kaprun. Traditionelle Volksmusik darf natürlich auch nicht fehlen.

Vorinformation zum Programm 2014:
Sonntag: Bauernherbstfest am Salzburgerplatz ab 10:00 Uhr mit der Kapruner Bauernschaft und Festgottesdienst mit der Oberpinzgauer Singgemeinschaft in der Pfarrkirche Kaprun
Montag: Eröffnung und Käseanschnitt in der Raiffeisenbank Kaprun mit Vernissage
Dienstag: In den Topf g`schaut mit Spitzenköchen - in der Tauern SPA Kaprun
Mittwoch: Heiteres / Musikalisches auf der Burg Kaprun
Donnerstag: Tanzl- und Gstanzl-Abend mit der Schobergruppe aus Osttirol und dem MGV Matrei im Gasthof Mitteregger
Samstag: Käse- und Knödelmarkt mit Brauchtumsumzug 

08.09.2014Burgführung
Zeitpunkt: 16:00
Ort: Burg
Veranstalter: Burgverein

Mehr als 600 Jahre bewegte Geschichte

Noch heute spürt man sie, die Atmosphäre längst vergangener Tage: Betritt man die altehrwürdige Burg Kaprun, ist es, als reise man in die Vergangenheit. Umgeben von jahrhundertealtem Gemäuer bekommt man einen Eindruck davon, wie damals Grafen, Fürsten oder Statthalter ihren Alltag verbrachten. Nicht umsonst ist die Burg während der Sommermonate immer wieder Schauplatz eines aufregenden Mittelalterfestes.

Was für Besucher heute eine echte Attraktion ist, war für viele Adelsgeschlechter über Jahrhunderte hinweg stolzes Besitztum und Refugium. Ende des 13. Jahrhunderts wird die Burg das erste Mal urkundlich erwähnt. Der Bau der Burg reicht noch weiter zurück: Historiker nehmen an, dass das Kapruner Wahrzeichen vom oberbayrischen Adelsgeschlecht der Falkensteiner im 12. Jahrhundert errichtet wurde.

Bis 1975 durchlebte die Burg aufregende Zeiten, ehe sie mehr und mehr dem natürlichen Verfallsprozess zum Opfer fiel. Schließlich sorgte der Krapuner Burgverein dafür, dass Schuttberge, Wildwuchs und Verwitterungserscheinungen behoben wurden. Seitdem erstrahlt sie wieder in altem Glanz - und hüllt moderne Events in ein historisches Gewand. Die perfekte Symbiose aus Vergangenheit und Gegenwart!


Ab Montag, 24. Jänner 2011 ...

... kann jeder Besucher an einer Burgführung durch die Burg Kaprun teilnehmen. Die Führungen finden das ganze Jahr, immer Montags um 16.00 Uhr statt.

Der Eintritt für Erwachsene beträgt EURO 4,-- und für Kinder ist der Eintritt frei!

09.09.2014Käse- und Knödelfestival
Ort: Kaprun
Veranstalter:

Beim Käse- und Knödelfestival dreht sich im September 2014 eine Woche lang alles um Käse- und Knödelspezialitäten aus der Region. Präsentiert werden der bekannte "Pinzgauer Käse" sowie weitere heimische Köstlichkeiten und verschiedene Knödelvariationen. Neben zahlreichen Verkostungen und Markständen können Gäste den Spitzenköchen im TAUERN SPA Zell am See-Kaprun in die Töpfe schauen. Den Auftakt zum Käse- und Knödelfestival machen die Kapruner Bäuerinnen und Bauern mit dem Bauernherbstfest am Sonntag den 7. September. Der Abschluss und der Höhepunkt dieser Woche ist dann am Samstag, den 13. September, der Käse- und Knödelmarkt auch im Ortszentrum von Kaprun. Traditionelle Volksmusik darf natürlich auch nicht fehlen.

Vorinformation zum Programm 2014:
Sonntag: Bauernherbstfest am Salzburgerplatz ab 10:00 Uhr mit der Kapruner Bauernschaft und Festgottesdienst mit der Oberpinzgauer Singgemeinschaft in der Pfarrkirche Kaprun
Montag: Eröffnung und Käseanschnitt in der Raiffeisenbank Kaprun mit Vernissage
Dienstag: In den Topf g`schaut mit Spitzenköchen - in der Tauern SPA Kaprun
Mittwoch: Heiteres / Musikalisches auf der Burg Kaprun
Donnerstag: Tanzl- und Gstanzl-Abend mit der Schobergruppe aus Osttirol und dem MGV Matrei im Gasthof Mitteregger
Samstag: Käse- und Knödelmarkt mit Brauchtumsumzug 

09.09.2014Maisi Kinder- und Familienfest
Zeitpunkt: 11:00
Ort: Familienberg Maiskogel
Veranstalter: Maiskogel

Neben dem Maisiflitzer, der ersten Alpen-Achterbahn im Salzburger Land, und dem Familienfreizeitpark warten an diesem Wochenende noch viele weitere Attraktionen auf Euch. Spiel & Spaß für die ganze Familie: Clown, Hüpfburg, Luftballonzauberei, Kinderanimation, Grasski Schnuppertraining und viele weitere Highlights sorgen für ein abwechslungsreiches und unvergessliches Wochenende. Es gibt wieder die Chance bei unserer Charity-Tombola attraktive Preise zu gewinnen. Der Eintritt ist kostenlos! 

10.09.2014Käse- und Knödelfestival
Ort: Kaprun
Veranstalter:

Beim Käse- und Knödelfestival dreht sich im September 2014 eine Woche lang alles um Käse- und Knödelspezialitäten aus der Region. Präsentiert werden der bekannte "Pinzgauer Käse" sowie weitere heimische Köstlichkeiten und verschiedene Knödelvariationen. Neben zahlreichen Verkostungen und Markständen können Gäste den Spitzenköchen im TAUERN SPA Zell am See-Kaprun in die Töpfe schauen. Den Auftakt zum Käse- und Knödelfestival machen die Kapruner Bäuerinnen und Bauern mit dem Bauernherbstfest am Sonntag den 7. September. Der Abschluss und der Höhepunkt dieser Woche ist dann am Samstag, den 13. September, der Käse- und Knödelmarkt auch im Ortszentrum von Kaprun. Traditionelle Volksmusik darf natürlich auch nicht fehlen.

Vorinformation zum Programm 2014:
Sonntag: Bauernherbstfest am Salzburgerplatz ab 10:00 Uhr mit der Kapruner Bauernschaft und Festgottesdienst mit der Oberpinzgauer Singgemeinschaft in der Pfarrkirche Kaprun
Montag: Eröffnung und Käseanschnitt in der Raiffeisenbank Kaprun mit Vernissage
Dienstag: In den Topf g`schaut mit Spitzenköchen - in der Tauern SPA Kaprun
Mittwoch: Heiteres / Musikalisches auf der Burg Kaprun
Donnerstag: Tanzl- und Gstanzl-Abend mit der Schobergruppe aus Osttirol und dem MGV Matrei im Gasthof Mitteregger
Samstag: Käse- und Knödelmarkt mit Brauchtumsumzug 

10.09.2014Geführte Gipfeltour zum 3.203 m hohen Kitzsteinhorn
Zeitpunkt: 09:00
Ort: Kitzsteinhorn
Veranstalter: Gletscherbahn

Vom 2. Juli bis 10. September 2014 findet die geführte Gipfeltour mit Bergführer jeden Mittwoch, Start: 9:00 Uhr (Dauer zirka 5 Stunden) statt.
Ganz oben spüren Sie die Kraft der hochalpinen Gipfelwelt und das intensive Gefühl der Freiheit. Mit einem staatlich geprüften Bergführer erleben Sie am Seil gesichert nach einem Anstieg von 200 Höhenmetern (ca. 1 Stunde) Ihr 3000er Gipfelglück.

Gesamtpreis: Erwachsene Euro 76,-, Jugendliche Euro 68,50, Kinder (ab 10 Jahren) Euro 60,50
Inkl. Seilbahnticket, Bergführergebühr sowie Leihgebühr für Anseilgeschirr und Helm

Nur mit Anmeldung möglich: Tel.: +43 6547 8700 oder E-Mail: office@kitzsteinhorn.at 

10.09.2014Maisi Kinder- und Familienfest
Zeitpunkt: 11:00
Ort: Familienberg Maiskogel
Veranstalter: Maiskogel

Neben dem Maisiflitzer, der ersten Alpen-Achterbahn im Salzburger Land, und dem Familienfreizeitpark warten an diesem Wochenende noch viele weitere Attraktionen auf Euch. Spiel & Spaß für die ganze Familie: Clown, Hüpfburg, Luftballonzauberei, Kinderanimation, Grasski Schnuppertraining und viele weitere Highlights sorgen für ein abwechslungsreiches und unvergessliches Wochenende. Es gibt wieder die Chance bei unserer Charity-Tombola attraktive Preise zu gewinnen. Der Eintritt ist kostenlos! 

11.09.2014Käse- und Knödelfestival
Ort: Kaprun
Veranstalter:

Beim Käse- und Knödelfestival dreht sich im September 2014 eine Woche lang alles um Käse- und Knödelspezialitäten aus der Region. Präsentiert werden der bekannte "Pinzgauer Käse" sowie weitere heimische Köstlichkeiten und verschiedene Knödelvariationen. Neben zahlreichen Verkostungen und Markständen können Gäste den Spitzenköchen im TAUERN SPA Zell am See-Kaprun in die Töpfe schauen. Den Auftakt zum Käse- und Knödelfestival machen die Kapruner Bäuerinnen und Bauern mit dem Bauernherbstfest am Sonntag den 7. September. Der Abschluss und der Höhepunkt dieser Woche ist dann am Samstag, den 13. September, der Käse- und Knödelmarkt auch im Ortszentrum von Kaprun. Traditionelle Volksmusik darf natürlich auch nicht fehlen.

Vorinformation zum Programm 2014:
Sonntag: Bauernherbstfest am Salzburgerplatz ab 10:00 Uhr mit der Kapruner Bauernschaft und Festgottesdienst mit der Oberpinzgauer Singgemeinschaft in der Pfarrkirche Kaprun
Montag: Eröffnung und Käseanschnitt in der Raiffeisenbank Kaprun mit Vernissage
Dienstag: In den Topf g`schaut mit Spitzenköchen - in der Tauern SPA Kaprun
Mittwoch: Heiteres / Musikalisches auf der Burg Kaprun
Donnerstag: Tanzl- und Gstanzl-Abend mit der Schobergruppe aus Osttirol und dem MGV Matrei im Gasthof Mitteregger
Samstag: Käse- und Knödelmarkt mit Brauchtumsumzug 

11.09.2014Brotbacken im alten Steinofen in Kaprun
Zeitpunkt: 09:00
Ort: Gugglberger/Steinerbauerhaus Kirchbichl
Veranstalter: Bäckerei Gugglberger

Brotbacken im alten Steinofen in Kaprun inklusive kleiner Brotjause.
Zeitraum: in der Bauernherbstzeit jeden 2. Donnerstag: 28. August, 11. und 25. September und am 9. Oktober 2014, um 9:00 Uhr
Anmeldung: erforderlich! (mind. 5 Personen/max. 15 Personen) bis spätestens Mittwoch, 17:00 Uhr bei der Bäckerei Gugglberger: +43 6547 8241
Kosten: EUR 8,00 pro Person inkl. kleiner Brotjause

Ablauf:
Treffpunkt um 9:00 Uhr bei der Bäckerei Gugglberger am Salzburger Platz in Kaprun. Erklärung über die Teigherstellung, danach wird zum Kirchbichl raufspaziert. Dort wird das Brot im alten Steinofen gebacken und in der Zwischenzeit gibt es eine kleine Brotjause
Anmeldung unter der Tel.: +43 6547 8241 oder direkt in der Bäckerei Gugglberger am Salzburger Platz Kaprun.  

11.09.2014Opa und Oma sind die Besten
Zeitpunkt: 20:00
Ort: Meixnerhaus
Veranstalter: Kath. Bildungswerk
12.09.2014Käse- und Knödelfestival
Ort: Kaprun
Veranstalter:

Beim Käse- und Knödelfestival dreht sich im September 2014 eine Woche lang alles um Käse- und Knödelspezialitäten aus der Region. Präsentiert werden der bekannte "Pinzgauer Käse" sowie weitere heimische Köstlichkeiten und verschiedene Knödelvariationen. Neben zahlreichen Verkostungen und Markständen können Gäste den Spitzenköchen im TAUERN SPA Zell am See-Kaprun in die Töpfe schauen. Den Auftakt zum Käse- und Knödelfestival machen die Kapruner Bäuerinnen und Bauern mit dem Bauernherbstfest am Sonntag den 7. September. Der Abschluss und der Höhepunkt dieser Woche ist dann am Samstag, den 13. September, der Käse- und Knödelmarkt auch im Ortszentrum von Kaprun. Traditionelle Volksmusik darf natürlich auch nicht fehlen.

Vorinformation zum Programm 2014:
Sonntag: Bauernherbstfest am Salzburgerplatz ab 10:00 Uhr mit der Kapruner Bauernschaft und Festgottesdienst mit der Oberpinzgauer Singgemeinschaft in der Pfarrkirche Kaprun
Montag: Eröffnung und Käseanschnitt in der Raiffeisenbank Kaprun mit Vernissage
Dienstag: In den Topf g`schaut mit Spitzenköchen - in der Tauern SPA Kaprun
Mittwoch: Heiteres / Musikalisches auf der Burg Kaprun
Donnerstag: Tanzl- und Gstanzl-Abend mit der Schobergruppe aus Osttirol und dem MGV Matrei im Gasthof Mitteregger
Samstag: Käse- und Knödelmarkt mit Brauchtumsumzug 

13.09.2014Käse- und Knödelfestival 2014
Ort: Kaprun
Veranstalter:

Beim Käse- und Knödelfestival dreht sich im September 2014 eine Woche lang alles um Käse- und Knödelspezialitäten aus der Region. Präsentiert werden der bekannte "Pinzgauer Käse" sowie weitere heimische Köstlichkeiten und verschiedene Knödelvariationen. Neben zahlreichen Verkostungen und Markständen können Gäste den Spitzenköchen im TAUERN SPA Zell am See-Kaprun in die Töpfe schauen. Den Auftakt zum Käse- und Knödelfestival machen die Kapruner Bäuerinnen und Bauern mit dem Bauernherbstfest am Sonntag den 7. September. Der Abschluss und der Höhepunkt dieser Woche ist dann am Samstag, den 13. September, der Käse- und Knödelmarkt auch im Ortszentrum von Kaprun. Traditionelle Volksmusik darf natürlich auch nicht fehlen.

Vorinformation zum Programm 2014:
Sonntag: Bauernherbstfest am Salzburgerplatz ab 10:00 Uhr mit der Kapruner Bauernschaft und Festgottesdienst mit der Oberpinzgauer Singgemeinschaft in der Pfarrkirche Kaprun
Montag: Eröffnung und Käseanschnitt in der Raiffeisenbank Kaprun mit Vernissage
Dienstag: In den Topf g`schaut mit Spitzenköchen - in der Tauern SPA Kaprun
Mittwoch: Heiteres / Musikalisches auf der Burg Kaprun
Donnerstag: Tanzl- und Gstanzl-Abend mit der Schobergruppe aus Osttirol und dem MGV Matrei im Gasthof Mitteregger
Samstag: Käse- und Knödelmarkt mit Brauchtumsumzug 

17.09.2014Bezirkswandertag Seniorenbund
Ort: Kitzsteinhorn
Veranstalter: Seniorenbund
20.09.2014Benefizgala zugunsten der Krebsforschung
Zeitpunkt: 18:00
Ort: Burg
Veranstalter:
25.09.2014Brotbacken im alten Steinofen in Kaprun
Zeitpunkt: 09:00
Ort: Gugglberger/Steinerbauerhaus Kirchbichl
Veranstalter: Bäckerei Gugglberger

Brotbacken im alten Steinofen in Kaprun inklusive kleiner Brotjause.
Zeitraum: in der Bauernherbstzeit jeden 2. Donnerstag: 28. August, 11. und 25. September und am 9. Oktober 2014, um 9:00 Uhr
Anmeldung: erforderlich! (mind. 5 Personen/max. 15 Personen) bis spätestens Mittwoch, 17:00 Uhr bei der Bäckerei Gugglberger: +43 6547 8241
Kosten: EUR 8,00 pro Person inkl. kleiner Brotjause

Ablauf:
Treffpunkt um 9:00 Uhr bei der Bäckerei Gugglberger am Salzburger Platz in Kaprun. Erklärung über die Teigherstellung, danach wird zum Kirchbichl raufspaziert. Dort wird das Brot im alten Steinofen gebacken und in der Zwischenzeit gibt es eine kleine Brotjause
Anmeldung unter der Tel.: +43 6547 8241 oder direkt in der Bäckerei Gugglberger am Salzburger Platz Kaprun.  

27.09.2014Berggottesdienst Talschluss Mooserboden
Zeitpunkt: 11:00
Ort: Mooserboden
Veranstalter: Pfarre/Verbund

Der Berggottesdienst am 27. September wird je nach Wetterlage entweder am Grieskogel auf 3.000 Meter oder am Talschluss am Ende des Stausees stattfinden. Für die Auffahrt bitten wir um formlose Anmeldung im Pfarramt +43 6547-8234 oder pfarre.kaprun@pfarre.kirchen.net 

27.09.2014Konzert mit acapella Chor "Pinzgau Voice"
Zeitpunkt: 20:00
Ort: Burg
Veranstalter: Burgverein
28.09.2014Tag des offenen Burgtors
Zeitpunkt: 10:00
Ort: Burg Kaprun
Veranstalter: Burgverein

Eintritt frei!